Im Hier und Jetzt leben

Wenn wir erwachsen werden, dann lernen wir nicht nur neues, sondern wir vergessen auch vieles. So vergessen wir zum Beispiel leider viel zu schnell was wahre pure sprudelnde Phantasie einmal war.

Darüber hinaus verlernen wir noch eine Eigenschaft: Die Fähigkeit sich ganz und vollkommen mit allen Sinnen auf eine Sache zu konzentrieren. Manche Lehren nennen das „Im Hier und Jetzt leben“.

Es gibt ein paar sehr wenige Künstler, welche sich diese Fähigkeit durch hartes Training erhalten haben. Jongleure und Ballettänzer zum Beispiel. Eine bestimmte Sache wieder und wieder zu üben, so lange bis man sie in Perfektion beherrscht ist höchste Form der Geduld und Konzentration. Man erkennt es an ihren Utensilien:

Auch im Sport gibt es Beispiele in denen der Mensch gegen das Material gewonnen hat:

 

(Und darauf bin ich ein kleines bisschne stolz, dass das mal meine Kletterschuhe waren … *G*)